Der erste Eindruck entscheidet.​

Wer in eine Buchhandlung geht (egal, ob der kleine Laden um die Ecke oder online), sieht zu allererst das Cover eines Buches. Spricht es ihn an, bleibt sein schweifender Blick daran hängen. Das ist, was ein Cover schaffen muss. Dann wird das Buch in die Hand genommen (oder darauf geklickt). Ich möchte dir dabei helfen, dass möglichst viele deiner Wunschleser dein Buch in die Hand nehmen, sodass sie deine Geschichte überhaupt erst kennen lernen können.
Und auch danach will ich dir helfen, dass deine Leser mit einem guten Gefühl aus der Geschichte gehen. Denn oft kann der Leser sein Unbehagen nicht beschreiben, fühlt es aber unbewusst - und dann liegt es oft genug an einem schlecht gesetzten Buch. Deshalb lass mich dir dabei helfen, dass dein Buch sein volles Potenizal ausschöpfen kann: mit einem professionellem Cover und Buchsatz!